11.12.2016 10:00
TSG B.-H.
vs.
SG OL II
:

Aktuelles

1/2 Finale Westlausitzpokal Männer 2013/2014

Bretnig verliert nach großem Kampf mit 24:26

TSG Bretnig-Hauswalde - LHV Hoyerswerda III 24:26 (15:13)

Die TSG Bretnig-Hauswalde verlor am Sonntagmorgen gegen die Handballer vom LHV Hoyerswerda III  mit 24:26. Dabei lieferte man sich einen großen Kampf. In der ersten Halbzeit holte man, nach einer gut stehenden Abwehr und dadurch ergebende Kontermöglichkeiten einen zwei Tore Vorsprung heraus. So ging man beim Stande von 15:13 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit wollte man dort anknüpfen, wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Dies gelang bis zu einem Stand von 19:15 sehr gut. Danach hörte man aber selbst auf Handball zu spielen und man verkrampfte immer mehr, so dass Hoyerswerda in der Mitte der zweiten Halbzeit in Führung ging und diese auch nicht mehr aus der Hand gab. Damit scheidet man im Halbfinale aus dem Westlausitzpokal aus.

Für Bretnig-Hauswalde spielten: Matthias Spillmann, Marcus Gäbler, Thomas Haufe(1), Tobias Kuhnert (4/1), Oliver Nickich (6), Carlo Haufe (4), Jan Filip (2), Stephan Wendt (3), Emanuel Gneuß(3), Kevin Reisner, Jan Boden und Gerd Schreier MV: Marcus Huste, Andy Zschiedrich