11.12.2016 10:00
TSG B.-H.
vs.
SG OL II
:

Aktuelles

12.Spieltag Westlausitzliga Männer 2013/2014

Bretnig verliert unnötig Punkte

TSG Bretnig-Hauswalde - SG Oberlichtenau II 27:29 (14:16)

Die TSG Bretnig-Hauswalde verlor am Samstag Nachmittag das Spiel gegen den Tabellenvierten aus Oberlichtenau II mit 27:29.

Bretnig spielte ohne Emanuel Gneuß und Carlo Haufe. So musste eine etwas neu formierte Aufbaureihe, bestehend aus Oliver Nickich, Jan Filip und Tobias Kuhnert zeigen, was in Ihnen steckte. Dies gelang in den ersten zwanzig Minuten des Spiels sehr gut. Bis dahin spielte man schnellen und attraktiven Handball. Zum Ende der Halbzeit verspielte man immer mehr die Bälle und so kamen die Gäste aus Oberlichtenau zum Ausgleich und danach sogar zur zwischenzeitlichen Führung, welche sie dann auch mit in die Halbzeitpause nahmen.

Nachdem man in der Halbzeit die Fehler angesprochen hatte und gewillt war es besser zu machen, kehrte man auf den Platz zurück. Man versuchte ein Tor nach dem anderen aufzuholen und mit Hilfe von guten Abwehraktionen den Abstand zu verkleinern.

Schließlich konnte man in der 50.Minute in Führung gehen. Ab dann spielte man im Angriff aber wieder verkrampft und so schloß man mit Fehlern und Fehlwürfen ab. Dies wussten die Gäste zu nutzen und so gewannen sie das Spiel am Ende knapp mit 27:29.

Bretnig verlor dabei unnötig zwei Punkte, denn allen war klar, dass aus dem Spiel mehr herauszuholen war.

Für Bretnig-Hauswalde spielten: Thomas Haufe, Tobias Kuhnert(5/1), Oliver Nickich (6/1), Jan Filip (7), Stephan Wendt (1),  Kevin Reisner (3), Jan Boden(2), Gerd Schreie und Jens Fichte(1) MV: Marcus Huste