11.12.2016 10:00
TSG B.-H.
vs.
SG OL II
:

Aktuelles

14. Spieltag Westlausitzliga Männer 2013/2014

Bretnig gewinnt auch gegen SV Lok Königsbrück

TSG Bretnig-Hauswalde - SV Lok Königsbrück 38:33 (18:13)

Nach dem Sieg gegen die SG Steina / Kamenz ging es nun im Heimspiel gegen die Mannschaft vom SV Lok Königsbrück.
Da die Schiedsrichter vom LHV Hoyerswerda nicht angereist sind, wurde das Spiel von den Bretniger Sportfreunden
Jens Fichte und Marcus Huste geleitet.

Die TSG Bretnig-Hauswalde machte von Anfang an klar, dass sie den zweiten Tabellenplatz mit einem Sieg und den damit verbundenen zwei Punkten, verteidigen wollten. Mit schnellen Angriffen wurde Tor um Tor gewurfen und so erarbeiteten die Bretniger einen
verdienten und beruhigenden Halbzeitstand von 18:13.

In der zweiten Halbzeit haben beide Mannschaften die Abwehr vernachlässigt aber dafür im Angriff zugelegt.
Mit einem 38:33 endete das Spiel.  Erwähnenswert ist, dass sich alle Feldspieler der TSG in die Torschützenliste eingetragen haben.

Vielen Dank an O. Gneuß und J. Sachse, welche kurzfristig als Kampfgericht aufgeholfen haben.

Für Bretnig-Hauswalde spielten: M. Gäbler, Th. Haufe (2), O. Nickich (4/1), C. Haufe (7), J. Filip(3), St.Wendt (3), K. Reisner (1), J. Fichte (n.e.), J. Boden (3), G. Schreier; MV: M. Huste