11.12.2016 10:00
TSG B.-H.
vs.
SG OL II
:

Aktuelles

7. Spieltag Ostsachsenliga Männer 2011/2012

TSG Bretnig-Hauswalde – SG Oberlichtenau 32:32 (17:12)

Erster Punktgewinn / Wieder einmal Punktverlust für die TSG

Am sechsten Spieltag der Ostsachsenliga lud die TSG Bretnig-Hauswalde zum Derby die Fast-Nachbarn aus Oberlichtenau ein. Die TSG hatte im Vorfeld wieder einmal mit Personalproblemen zu kämpfen, denn es fehlten drei wichtige Spieler. Der Tabellenplatzierung zufolge war glasklar, wer die Favoritenrolle in diesem Spiel hatte – die bisher sieg- und punktlosen Bretniger brauchten also eine kleine Überraschung gegen die bisher ungeschlagenen Oberlichtenauer.

Weiterlesen...

6. Spieltag Ostsachsenliga Männer 2011/2012

SC Hoyerswerda – TSG Bretnig-Hauswalde 31:25 (18:13)

Die Vorzeichen standen dieses Mal alles andere als günstig, denn es fehlte durch eine Verkettung unglücklicher Umstände nicht mehr und nicht weniger als die Hälfte der Mannschaft. In dieser Rumpftruppe waren auch zwei weitere Spieler angeschlagen, so dass die Erfolgsaussichten, beim Aufsteiger zu siegen doch ziemlich gering ausfielen.

Weiterlesen...

3.Spieltag Ostsachsenliga Männer 2011/2012

HVH Kamenz II – TSG Bretnig-Hauswalde 35:29 (14:17)

Das dritte Punktspiel der Saison bestritt die TSG auswärts gegen die zweite Mannschaft des HVH Kamenz, die vergangene Saison aus der Verbandsliga in die Ostsachsenliga abgestiegen ist.

Weiterlesen...

4.Spieltag Ostsachsenliga Männer 2011/2012

TSG Bretnig-Hauswalde – TBSV Neugersdorf II 23:33 (13:19)

Im falschen Film

Erstmals in dieser Saison konnte die TSG mit voller Kapelle ins Spiel gehen. Das zweite Heimspiel wollte man gegen den Tabellennachbarn im Kellerduell unbedingt siegreich gestalten. Dass die beiden Schiedsrichter fehlten, sollte dem Ganzen keinen Abbruch tun.

Weiterlesen...

1.Spieltag Ostsachsenliga Männer 2011/2012

SV Koweg Görlitz II – TSG Bretnig-Hauswalde 32:29 (17:12)

Zum ersten Punktspiel traten die TSG-Männer fast vollständig besetzt auswärts in Görlitz an. Dass die beiden Mannschaften in der letzten Saison auf Augenhöhe miteinander konkurrierten, konnte man an den knappen Spielausgängen sehen. Auch dieses Mal sollte es ein enges Spiel werden.

Weiterlesen...